Kozy Kumquat und Marrakech Mule

Von Phillip Lebensstil 4 Kommentare zu Kozy Kumquat und Marrakech Mule

Drink-Syndikat Kozy Kumquat Cocktail

Zwei aufregende Cocktails, die ein intensives Geschmackserlebnis garantieren: Kozy Kumquat und Marrakesch Mule. Alles was ihr für die exklusiven Drinks benötigt und warum ihr sie unbedingt ausprobieren solltet, jetzt hier im Gentleman Magazin.

Gute Cocktails erkennt man besonders an ihren Zutaten, daher wurde an diesen Kreationen nur auf ausgewählte und perfekt aufeinander abgestimmte Spirituosen und Sirups gesetzt. Die auf Gin basierten Drinks spielen in einer anderen Liga, als der klassiche Gin And Tonic und bieten eine gelungene Abwechslung für alle Ginliebhaber.

 

Kozy KumquatDrink-Syndikat Kozy Kumquat Cocktails

  • 5cl Ferdinand’s Saar Dry Gin
  • 2,5cl Belsazar Vermouth White
  • 2,5cl Rosmarin-Kumquat-Sirup
  • 2cl frischer Zitronensaft
  • 1 Zweig Rosmarin

Wer Kumquats schon kennt wird sicherlich schon mitbekommen haben, wie gut diese einen milden Gin in seiner Ausdruckskraft unterstützen können. Die Kombination aus leicht bitter, süß und etwas säuerlich der Kumquat zusammen mit intensivem Rosmarin gibt bei diesem Cocktail den Takt an. Durch den Saar Dry Gin erlangt der Drink seine unglaublich milde, leicht florale Note, die durch die dezente Süße des weißen Vermouth elegant ergänzt wird. Besonders die Vielfältigkeit des Gins verhilft diesem Drink zu einer Aromendichte, welche man sie von nur wenigen Cocktails kennt.

Vom ersten Schluck bis hin zum letzten Tropfen eine wahre Geschmackssensation! Und so wird er gemacht: Den Rosmarin in einem Shaker leicht andrücken, Eiswürfel und die restlichen Zutaten zugeben und schütteln. Die Flüssigkeit in ein Martini-Glas abseihen und mit einem weiteren Zweig Rosmarin oder einer Kumquat garnieren.

 

Marrakech Mule

Drink-Syndikat Marrakech Mule Cocktail

  • 5cl Smuggler’s Dry Gin Infusion
  • 2cl Zitronengras-Sirup
  • 3cl frischer Zitronensaft
  • 1/2 TL Kardamom
  • 3-5cl Aqua Monaco Hot Ginger
  • 1 Zimtstange und 1 Orange

Der in München entworfene Marrakech Mule unterscheidet sich dadurch von seinen Mule-Kollegen, dass er mit wenig kohlensäurehaltiger Ergänzung auskommt. Das Hot Ginger verleiht ihm dezente, leicht scharfen Ingweraromen. Diese unterstützen die Basis aus frischer Zitrone und einer intensiven Kardamomnote. Wegen seiner Geschmacksvielfalt, können wir nur zu gut verstehen, wieso er in den meisten Bars zu den meistverkauften Drinks zählt.

So gelingt der Marrakech Mule auch bei Dir Zuhause: Einen mit Ayurveda-Tee-infundierten Gin, den Zitronengras-Sirup, sowie frischen Zitronensaft und aufgebrochenen Kardamom-Kapseln zusammen mit Eis in einen Shaker geben. Nach dem Schütteln die Flüssigkeit ohne den Kardamom in einen Whisky-Tumbler abseihen und mit einem Stück Orangenschale und einer halben Zimtstange auf Eis garnieren. Anschließend das Aqua Monaco Hot Ginger oder Ginger-Beer hinzugeben und mit guten Freunden genießen.

 

Drink-Syndikat

Die Auswahl der hochwertigen Spirituosen und intensiven Sirups für die beiden Cocktails stammen vom Drink-Syndikat Team aus Berlin. Erst durch die Wahl perfekt aufeinander abgestimmter Zutaten entfalten sich die Drinks zu einem wahren Spektakel und zeigen ihren wahren Charakter. Wer die beiden Cocktails gerne Zuhause selber zubereiten möchte, kann unter Drink-Syndikat die Saar Dry Gin Box erwerben.

Das Team um die Gründer Erik und Jens stellt jeden Monat eine neue Box mit jeweils zwei verschiedenen Cocktailkreationen zusammen. Die hochwertigen Spirituosen und hausgemachten Sirups werden euch in passenden Mengen für sechs Drinks direkt nach Hause geliefert. Es besteht die Wahl zwischen einem monatlichen Abonnement und dem Versand einzelner Boxen aus dem vergangenen Angebot. Vor Erhalt des Paketes erhält man eine Einkaufsliste mit allen notwendigen frischen Zutaten, um die Cocktails zubereiten zu können.

Die Cocktailboxen bieten sich besonders als Geschenk für Liebhaber des guten Geschmacks an. Genau aus diesem Grund verlosen wir zusammen mit Drink-Syndikat eine Dezember Box an unsere geschätzten Leser. Alle Informationen zum Gewinnspiel findest Du in folgendem Beitrag: Cocktailbox Gewinnspiel

 

Habt ihr schon Erfahrungen mit den Drinks von Drink-Syndikat gemacht? Welche Cocktailvariationen würdet ihr gerne in einer der nächsten Boxen sehen?

  • Teilen:
4 Kommentare
  • Britta Kilian
    Veröffentlicht am 29. November 2015 um 17:28

    Super Beitrag

    Antworten
    • Phillip
      Veröffentlicht am 30. November 2015 um 18:37

      Vielen Dank 🙂

      Antworten
  • Ray
    Veröffentlicht am 29. November 2015 um 23:23

    Coole Idea dieses Drink-Syndikat.

    Oft ist das Mixen ja gar nicht so schwer, aber zu oft fehlen einem einfach die passenden Zutaten.

    Hatten die Jungs auch schon eine Old Fashioned Box?

    Gruss
    Ray

    Antworten
    • Phillip
      Veröffentlicht am 30. November 2015 um 18:48

      Genau, die richtigen Zutaten finden, sodass alle zusammen den perfekten Cocktail ergeben ist das Schwierigste.
      Soweit ich weiß gab es bisher keine Box mit Zutaten für einen Old Fashioned, aber immerhin eine mit Rye Whiskey.

      Antworten

Kommentar hinterlassen